TERMINPLAN BILDUNGSSTREIK 2009 in Mainz

--- Mo 11.05. ---

Infostand zum Bildungsstreik vor dem Philosophicum, ab 12 Uhr VoKü vom Haus Mainusch + Kicker Open Air

--- Di 12.05. ---

18 Uhr, Philosophicum P4:
„Die BA/MA-Umstellung, die Exzellenzinitiative und die Auswirkungen auf das deutsche Universitätswesen“
Prof. Dr. Michael Hartmann, TU Darmstadt

--- Mi 13.05. ---

Mitaufruf zum Hochschultag von CampusGrün und Heinrich-Böll-Stiftung Rheinland-Pfalz:

16 Uhr Studihaus:
Darf’s ne Milliarde mehr sein? Finanzkrise und Gegentrategien Sven Giegold, attac-Mitbegründer; Bündnis 90/die Grünen

18 Uhr Studihaus:
– Bologna Reloaded, Fehlentwicklungen und Chancen der Studienreform Andreas Keller, GEW
– Perspektiven der LehrerInnenbildung Klaus-Peter Hammer, GEW
– Humboldt meets Bologna oder „wie wird ein Bildungsideal modularisiert? Sonja Staack, BdWi

--- Do 14.05. ---

18 Uhr, Philosophicum P3:
„Artikel 26 der UN-Charta und das darin enthaltene Recht auf freie Bildung“ Konstantin Bender (ehem. Vorstand des fzs, bundesweiter Dachverband der deutschen Asten)

15.-17.05. Basiskongress RISIKO der SchülerInnen RLP „Wünsch dir was…Schule ist was wir draus machen“
Kongress für alle SchülerInnen aus Rheinland-Pfalz auf dem es darum geht Schule zu verändern und selbst zu gestalten mit Workshop zum Bildungsstreik

--- Mo 18.05. ---

20 Uhr Haus Mainusch
„Kick it like Frankreich“ Filmvorführung über die Studiproteste in Hessen

--- Di 19.05. ---

18 Uhr, Philosophicum P4
Podiumsdiskussion „Von Bologna nach Mainz. Hehre Ideen und drittklassige Umsetzung?“
Gäste aus Präsidium, Lehre, Studium: Prof. Lehn (Professor der Mathematik), Prof. Reiser (Professor der Theologie), Prof. Oldenstein (Vizepräsident für Studium und Lehre), Studentin

--- Mi 20.05. ---

14 Uhr, N3 Muschel
Vollversammlung der Studierenden der Universität Mainz

21 Uhr, Qkaff
Bildungsstreik-Party

--- Do 21.05. ---

12 Uhr, großes Plenumszimmer der ESG
„Come together now – Bildung ist, was Du draus machst!“ Vernetzungstreffen Mainzer SchülerInnen & Studierenden

Anschließend im Haus Mainusch gemütliche Party mit Kicker, Cocktail, Lagerfeuer

--- Sa 23.05. ---

14 Uhr, ESG:
Aktionstraining

--- Mo 25.05. ---

18 Uhr, Philosophicum P13
„Vom humboldtschen Bildungsideal zur unternehmerischen Hochschule“
Dr. Wolfgang Lieb, ehem. Staatssekretär im Wissenschaftsministerium NRW; Mitherausgeber der Nachdenkseiten

--- Di 26.05. ---

26.Mai 18 Uhr HBF Mainz
Warm-Up-Demo „Für freie Bildung“ mit Mobilisierung aus RLP und Rhein-Main-Neckar-Gebiet

15. bis 19. JUNI 2009: BUNDESWEITER BILDUNGSSTREIK




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: